Amnesty International Hochschulgruppe Hamburg

Impressum | Login

Hochschulgruppe Hamburg

StartseiteAntifolterabend

14. Juni 2016: Antifolterabend

Unsere Veranstaltung sollte in erster Linie dazu dienen, unseren Gästen vor Augen zu führen, wie Folter zu unserer Zeit stattfindet. Da viele Menschen bei diesem Begriff noch an das Mittelalter denken, hielten wir es für dringend notwendig, die aktuellen Methoden darzustellen. Neben einem ausführlichen Vortrag, in dem u.a. die Staaten genannt wurden, welche Folter anwenden, zeigten wir einen Film zum Thema Waterboarding. In diesem wurden realistische Situationen gespielt, in denen diese Foltermethode zum Einsatz kam. Außerdem hatten wir einen Dozenten der Bundeswehruniversität zu gast. Dieser stellte uns das Thema aus seiner Sicht vor und unterstrich die absolute Widerwärtigkeit von Folter. Im Anschluss ergab sich eine lebhafte Diskussion mit dem anwesenden Publikum. Begleitet wurde unser Abend mit diversen Plakaten, welche die Thematik auf unterschiedliche Arten beleuchteten. Wie bei jeder unserer Unternehmungen, lagen zum Thema passende Petitionen aus.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Facebookseite: https://de-de.facebook.com/amnesty.uni.hamburg/